Reserva Biosfera La Palma

Santa Cruz de La Palma

Einwohner:    17.128 Einwohner

Fläche:          45 km²

Höhe:            4 m ü. HN

Kurze Beschreibung:

Santa Cruz de La Palma ist die Hauptstadt der Insel und liegt im damaligen Kanton Tedote auf der Ostseite der Insel. Es handelt sich um eine Stadt mit Seefahrttradition (hier liegt der Haupthafen der Insel) und schroffem Gelände, das zu einer einzigartigen Stadtlage führte.

Die Geschichte von Santa Cruz de La Palma wird von zwei Zeitabschnitten bestimmt: einerseits vom Zeitpunkt der Eroberung von 1493 bis 1553 während der die Invasion und die Plünderung der Stadt seitens der Piraten, geführt von François Le Clerk, auch bekannt als Holzbein, stattfand. Und anderseits von dem Zeitabschnitt der 1553 begann und vom Erdbeben am 3. Mai 1632 sowie von den sporadischen Bränden während dem Jahr 1770 gekennzeichnet ist. Später wurde die Stadt wieder aufgebaut und damals entstanden auch die emblematischen Gebäude, die man heutzutage in der Straße Calle Real betrachten kann. Das Stadtzentrum wurde 1975 zum historisch-künstlerischen Ensemble erklärt und stellt das beste Beispiel palmerischer bürgerlicher Architektur dar.

Anfahrt Santa Cruz de La Palma:

Zufahrt zur Gemeinde Santa Cruz de La Palma hat man vom Süden aus über die Straße LP-2 und vom Norden aus über die Straße LP-1.

La Palma

Boletin

Rellenando este sencillo formulario recibirás periódicamente en tu buzón de correo electrónico todas las novedades de La Reserva de La Biosfera La Palma.

Facebook

 

Twitter