Reserva Biosfera La Palma

Los Llanos de Aridane

Einwohner:   20.948 Einwohner

Fläche:          36 km²

Höhe:            3250 m ü. HN

Kurze Beschreibung:

Die Gemeinde Los Llanos de Aridane, zu pre-hispanischen Zeiten vom Konig Mayantigo regiert, befindet sich auf der Westseite der Insel. Der Schwerpunkt der Wirtschaft liegt im Bananenanbau und im Tourismus.

Die Gemeinde liegt geschützt in einem von Lavaströmen durchfluteten kleinen Tal mit alten Vulkanen, die entlang der zentralen Gebirgskette bis hin zum Küstengebiet mit steilen Küsten, Stränden und Buchten aus schwarzem Sand verlaufen. Das Gebiet der Gemeinde liegt im flachsten Teil inmitten des Tales, das sich bis zum Nationalpark der Caldera de Tabubiente erstreckt. 

Anfahrt Los Llanos de Aridane:

Zugang zur Gemeinde hat man vom Süden aus über die Straße LP-2, die uns direkt in die Innenstadt von Los Llanos de Aridane führt. Von der Ostseite erreicht man die Gemeinde nach dem überqueren des Bergmassivs La Cumbre auf der Straße LP-3 indem man bei der Kreuzung von Tajuya auf die Straße LP-2 abbiegt. Die Zufahrt vom Norden führt zuerst über die Straße LP-1 und biegt dann auf die Straße LP-2 ab, kurz bevor man den Stadtteil Barrio de Argual erreicht.

La Palma

Boletin

Rellenando este sencillo formulario recibirás periódicamente en tu buzón de correo electrónico todas las novedades de La Reserva de La Biosfera La Palma.

Facebook

 

Twitter