Reserva Biosfera La Palma

Garafía

Einwohner:    1.714 Einwohner

Fläche:          100 km²

Höhe:            400 m ü. HN

Kurze Beschreibung:

Die Gemeinde Garafía, einst der alte Kanton Tagalguen, befindet sich im Nordwesten der Insel zwischen den Gemeinden Puntagorda und Barlovento. Die Viehzucht und die Landwirtschaft sind ihr größter Reichtum. Sehr wichtig ist auch die Käseproduktion. Der Käse gehört zu den besten der Region der Kanarischen Inseln. In den mittleren Höhenlagen werden außerdem Kartoffeln, Obstbäume und Gemüse angepflanzt.

Die schroffe Landschaft der Gemeinde ist aus Schluchten, Abgründe und steile Küsten geformt. In den höheren Lagen sind Dank der Unzugänglichkeit des Gebietes prachtvolle Lorbeerwälder und beeindruckende Exemplare Kanarischer Kiefern erhalten geblieben.

Anfahrt Garafía:

Zufahrt über nördliche Straße LP-1.

La Palma

Boletin

Rellenando este sencillo formulario recibirás periódicamente en tu buzón de correo electrónico todas las novedades de La Reserva de La Biosfera La Palma.

Facebook

 

Twitter